Calohima Primarschule

Schweiz ForAfrika ermöglicht den Kindern der Calohima Primarschule Nahrung und Bildung. Der an der Schule ausgegebene Brei von ForAfrika ist für die Kinder oft ihre einzige Mahlzeit am Tag. Der Brei besteht aus Soja, Mais und ist mit Vitaminen angereichert, um 75% des täglichen Nährstoffbedarfs abdecken zu können. Wir suchen Spender, um diese Kinder weiterhin ernähren zu können.

Google Maps

Infos zur Schule

  • Name: Calohima
  • Anzahl Kinder: 380
  • Anzahl Lehrer: 10
  • Land: Angola
  • Ernährung pro Jahr: CHF 34'200

Die Calohima Schule besteht aus sieben festen Schulzimmern. Zusätzlich gibt es zwei sogenannte Satelliten-Klassen für Schüler in noch weiter abgelegenen Gegenden. Es gibt ein kleines Lagerhaus, jedoch keine Küche. Die Schulmahlzeiten werden von Frauen aus dem Dorf im Freien zubereitet und serviert. Wertschätzung für die Schulmahlzeit ist von Eltern wie Kindern hoch und der bedeutendste Grund für den Schulbesuch.

In 2013 hat ForAfrika im Dorf einen Brunnen gebohrt. Der Brunnen dient nun auch als Wasserquelle für die Zubereitung des Breis. Die Schule hat allerdings keine Latrinen, sodass die Schulkinder weiterhin im Freien zur Toilette gehen müssen.

Jetzt spenden für Calohima

Mit 90 Franken können wir einem weiteren Kind für ein Jahr Nahrung und Bildung ermöglichen.
Ist ihnen Nachhaltigkeit besonders wichtig? Wenn Sie ein konkretes Projekt regelmässig unterstützen, ermöglicht dies eine nachhaltige Versorgung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.