Helfen Sie Millionen von AfrikanerInnen in die Eigenständigkeit.

Hilfseinsatz - Südafrika

KITA Acorn

Spendenziel:

CHF 75'553 von CHF 80'000 gespendet

Standort: Google Maps

KITA Leiterin: Daniella 

Kinder: 76

Einsatdatum: 9. – 17. Februar 2024

Projektumfang:

  • Ernährung der Kinder für 1 Jahr
  • Schulmaterial, pädagogisches Spielmaterial, Einrichtung
  • Spielplatz, Gemüsegarten, Zaun
  • Gebäude mit 4 Klassenzimmern, Küche und Büro, Anschlüsse
  • Projektvorbereitung, Bauleitung, Logistik
  • Teambetreuung und Fundraisingsupport

Die Not der KITA Acorn

Seit Daniella die KITA vor 14 Jahren gegründet hat, erhielten hunderte von Kindern aus ihrer Nachbarschaft einen Zufluchtsort, wenn auch in sehr dürftigen Verhältnissen. Damit die Kinder den Tag nicht unbeaufsichtigt verbringen müssen, während ihre Eltern arbeiten, gibt Daniella Tag für Tag ihr Bestes. Doch bei der KITA mangelt es einfach an allem. Das Gebäude ist sehr klein, und besteht aus einfachen Baumaterialien, welches rostig ist und viele Löcher aufweist. Im Sommer wird es unerträglich heiss und im Winter bitterkalt. Bei Regen tropft es durch das Dach. Die KITA verfügt über kein fliessendes Wasser. 

Die Holzhütte platzt aus allen Nähten, und die Kinder haben nur zwei sehr kleine Klassenzimmer zur Verfügung, in denen sie sich aufhalten können. Auch das KITA Gelände ist sehr klein, und bietet nicht genügend Platz sich auszutoben. Daher verbringen die Kindern viel Zeit im Gemeindesaal der Kirche, welche sich gleich nebenan befindet.

Daniella hat ein grosses Herz, aber leider nur geringe finanzielle Möglichkeiten. Das Geld reicht nur für das Nötigste. Trotzdem engagiert sie sich unermüdlich, um einen Ort zu schaffen, an dem die Kinder in Sicherheit sind und sich auf die Schule vorbereiten können.

Ein Team will helfen

Mit dem vom Team gesammelten Spendengeld wird ein grosses, isoliertes Gebäude mit Platz für mehrere Klassenzimmer, Toiletten, Küche und Büro errichtet. Das KITA-Gelände wird mit einem hohen Zaun gesichert und ein neuer Spielplatz mit Klettergerüst aufgestellt. Sobald die lokale Baufirma mit den Arbeiten fertig ist, kommt das Einsatzteam zum Zug. Zum Projektabschluss wird das Team von Freiwilligen vom 9. – 17. Februar 2024 auf eigene Kosten nach Südafrika reisen, um beim Umbau aktiv mitzuwirken. Das Team wird das Gebäude bunt bemalen und einen Gemüsegarten anlegen. Die Freiwilligen richten die Räume mit Matratzen, Decken, Tischen, Stühlen und pädagogischem Spiel-und Lernmaterial ein. Zudem wird die Ernährung der Kinder für ein Jahr finanziert. Das Team unterstützt so das Engagement der KITA-Leiterin und schafft eine kindergerechte Lern-und Spielumgebung.

Die Stiftung Schweiz ForAfrika als anerkannte Entwicklungsorganisation ist für die Projektumsetzung verantwortlich. Mit unseren Einsätzen tragen wir dazu bei, die Bildung von Kindern zu fördern und das Engagement der lokalen Bevölkerung zu unterstützen. Unsere Erfahrung aus bisherigen Projekten zeigt, dass sich unsere Einsätze positiv auf die Bevölkerung vor Ort auswirken. Dies steigert ihr Selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten und gibt ihnen Hoffnung, dass ihre Kinder einer besseren Zukunft entgegenlaufen. Sollte das Projekt aus unvorhergesehenen Gründen nicht zustande kommen, behält sich ForAfrika vor, es durch ein adäquates Projekt zu ersetzen. Ein allfälliger Projektüberschuss wird für ein ähnliches Projekt eingesetzt. 

Das Einsatzteam

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Judith M.
Einsatzleiterin

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Pete K.
Teilnehmer

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Raul M.
Teilnehmer

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Esther B.
Teilnehmerin

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Roland P.
Teilnehmer

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Melissa H.
Teilnehmerin

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Marvin R.
Teilnehmer

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Laurielle L.
Teilnehmerin

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Julien M.
Teilnehmer

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Carmen M.
Teilnehmerin

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Jamie M.
Teilnehmerin

TeilnehmerIn bei Hilfseinsatz in KITA in Südafrika mit Kindern

Andrin
Teilnehmer

Die KITA

Projektbudget

Projektumfang Kosten
Ernährung für ein Jahr 2'000 CHF
Schulmaterial/Einrichtungen 2'500 CHF
Weiterbildung KITA Leiterin 1'500 CHF
Spielplatz 2'600 CHF
Zaun 5'000 CHF
Gebäude / Anschlüsse 36'000 CHF
Projektvorbereitung/ Bauleitung/Logistik 8'500 CHF
Teambetreuung 8'000 CHF
Fundraisingsupport 5'000 CHF

Jetzt spenden

Spenden Sie jetzt und tragen Sie dazu bei, dass Afrika gedeiht!
Spenden an Schweiz ForAfrika sind von den Steuern abziehbar.

TOP